| 12.48 Uhr

Rettungshubschrauber-Einsatz in Alpen
Frau nach Busunfall lebensgefährlich verletzt

Busunfall in Alpen
Busunfall in Alpen FOTO: Schulmann
Alpen. In Alpen hat sich am Freitagmorgen eine schwerer Unfall ereignet. Nach Angaben der Polizei löste sich von ein Reifen von einem Bus und traf eine Fußgängerin. Die Frau schwebt in Lebensgefahr.

Wie die Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilte, trug sich der Unfall am Freitagmorgen gegen 7.50 Uhr auf der Kirchstraße in Alpen zu. Von einem Bus löste sich ein Reifen und traf eine Fußgängerin. Die 48-jährige per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Laut Polizei schwebt die Frau in Lebensgefahr.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft ließ den Bus sicherstellen. Ein Sachverständiger soll nun helfen, Unfallhergang und Unfallursache zu rekonstruieren.

Während der Unfallaufnahme kam es der auf der Veener Straße zu Verkehrsproblemen.