| 00.00 Uhr

Rheinberg
Fred Conrad - Der Freund der Kinder wird morgen 95

Rheinberg. Seit 1860 gibt es das Kinderbelustigungs-Komitee, das seither stets beim Königsschießen beim großen Schützenfest für die Unterhaltung der kleinen Gäste sorgt. 37 Jahre lang war Fred Conrad, der 1954 dem Verein beigetreten ist, der Präsident.

Bis vor 15 Jahren. Seitdem ist er Ehrenpräsident. Morgen feiert der Rheinberger seinen 95. Geburtstag. Nach wie vor ist er auf jeder Versammlung mit großem Interesse dabei. Ebenso als aufmerksamer Beobachter bei allen Veranstaltungen des traditionsreichen Komitees, immer kritisch beobachtend, stets positiv denkender Ratgeber.

"Das Kinderbelustigungskomitee wünscht Fred Conrad weiter viel Gesundheit und hofft, dass er noch lange so bleibt, wie er ist", gratuliert ihm sein Nachfolger an der Spitze, Dette Ecker. Das Rezept, mit dem das Komitee die Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren begeistert, hat sich bis heute kaum verändert. Alte Spiele werden gepflegt. Dauerbrenner wie die gebohnerte Kletterstange, das Spiel Schwarz und Weiß, Würstchen- und Brötchenschnappen oder Kraut und Federn haben Kultstatus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Fred Conrad - Der Freund der Kinder wird morgen 95


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.