| 00.00 Uhr

Rheinberg
Freibad schließt, Hallenbad öffnet

Rheinberg. Bis einschließlich Freitag kann man noch unter freiem Himmel schwimmen.

Pünktlich zum meteorologischen Herbstbeginn hat sich das Hochsommerwetter verabschiedet. Bei dem derzeitigen Wetter verirren sich kaum noch Besucher in das Rheinberger Underberg-Freibad. Sowohl Wasser- als auch Rasenflächen bleiben ungenutzt. Daher schließt das Freibad für dieses Jahr seine Pforten endgültig zum Samstag, 12. September. Die letzte Möglichkeit, das doch noch recht warme Wasser (aktuell immerhin noch 22 Grad) unter freiem Himmel zu genießen, besteht am Freitag, 11. September. Das Solvay-Hallenbad ist dann ab Dienstag, 15. September, geöffnet.

Die aktuellen Zeiten für den öffentlichen Badebetrieb im Hallenbad sind nachfolgend aufgeführt. Ganz besonders freut es die Stadtverwaltung, das beliebte Seniorenschwimmen - mittwochs in der Zeit von 13.30 bis 15.30 Uhr - wieder anbieten zu können. Selbstverständlich wird der Mittwoch wieder regelmäßig als "Warmbadetag" angeboten. Mit der Vorverlegung des Badebetriebes am Sonntag um zwei Stunden reagiert die Stadt auf die Nachfragen der "Frühschwimmer", die nun auch wieder sonntags zur gewohnt frühen Zeit das Hallenbad nutzen können.

Hier sind die Zeiten für den öffentlichen Badebetrieb im Hallenbad Rheinberg ab dem 15. September: montags 6 bis 8 Uhr (öffentlicher Badebetrieb für Frühschwimmer); dienstags 6 bis 8 Uhr (öffentlicher Badebetrieb für Frühschwimmer) sowie 13 bis 21 Uhr (öffentliches Sportschwimmen im Schwimmerbecken). Bitte beachten: kein Einlass für Nichtschwimmer; mittwochs 6 bis 8 Uhr (öffentlicher Badebetrieb für Frühschwimmer) sowie 13.30 bis 15.30 Uhr (öffentliches Seniorenschwimmen), danach von 17 bis 21 Uhr (öffentlicher Badebetrieb; donnerstags 6 bis 8 Uhr (öffentlicher Badebetrieb für Frühschwimmer) sowie 13 bis 21 Uhr (öffentlicher Badebetrieb mit Spiele-Nachmittag von 16 bis 18 Uhr); freitags 6 bis 8 Uhr (öffentlicher Badebetrieb für Frühschwimmer); samstags 8 bis 15 Uhr (öffentlicher Badebetrieb); sonntags 8 bis 15 Uhr (öffentlicher Badebetrieb).

Für Auskünfte rund um die Rheinberger Bäder stehen die Mitarbeiter in den Rheinberger Bädern unter Telefon 02843 3899 (Freibad) und 02843 5107 (Hallenbad) sowie im Sportamt der Stadt Rheinberg unter Telefon 02843 171-455 oder 02843 171-118 gerne zur Verfügung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Freibad schließt, Hallenbad öffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.