| 00.00 Uhr

Rheinberg
Gasunfall: Sachverständiger untersucht Betrieb

Rheinberg. Die Bezirksregierung Düsseldorf kann noch keine Ursache für den Unfall am vergangenen Freitag bei der Firma Cryosolution in Rheinberg nennen. "Die Ermittlungen laufen derzeit noch", sagte gestern eine Sprecherin der Landesbehörde. "Sicher ist aber, dass für die Ursachenermittlung ein Sachverständiger hinzugezogen werden muss, der die Anlage untersucht." Das Unternehmen im Gewerbegebiet Nordring stellt aus Kohlendioxid Trockeneis her, das unter anderem beim Transport von Lebensmitteln in der Kühlkette eingesetzt wird. Am Freitag war Kohlendioxid ausgeströmt, auf dem Gelände eines Nachbarbetriebs war ein Mitarbeiter verletzt worden und ins Krankenhaus gekommen.
(up)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Gasunfall: Sachverständiger untersucht Betrieb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.