| 00.00 Uhr

Alpen
Gedenken an die Pogromnacht an der Burgstraße

Alpen. Am Mittwoch, 9. November, um 19 Uhr findet wie in jedem Jahr das Gedenken an die Pogromnacht vor der ehemaligen jüdischen Religionsschule und Synagoge an der Burgstraße statt. Der Ökumenekreis der beiden Alpener Kirchengemeinden hat in diesem Jahr die Veranstaltung unter das Thema "Frieden schaffen - den Hass überwinden" gestellt. Bürgermeister Thomas Ahls wird die Ansprache halten.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Gedenken an die Pogromnacht an der Burgstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.