| 00.00 Uhr

Alpen
Gemeinde Alpen verteilt weitere Freifunkrouter

Alpen. Bei der Gemeinde Alpen können Privatleute und Gewerbetreibende Router für den Freifunk abholen. Die Gemeinde hatte vor einigen Monaten mit Unterstützung der Volksbank Niederrhein ein Projekt aufgelegt, bei dem freie Funknetzwerke angeboten gestellt werden sollen.

Einige Router sind noch kostenlos erhältlich. Wer bereits einen Internetanschluss hat, kann sie dazu nutzen, Freifunk zur Verfügung zu stellen und so das Freifunknetz zu erweitern. Das Angebot ist nicht-kommerziell.

Ansprechpartner bei der Gemeinde Alpen ist Marco Schinköthe, Telefon: 02802 912155, E-Mail an marco.schinkoethe@alpen.de .

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Gemeinde Alpen verteilt weitere Freifunkrouter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.