| 00.00 Uhr

Rheinberg
Gürzenich-Kammerorchester Köln gastiert in Rheinberg

Rheinberg. Mit einem vorweihnachtlich-romantischen Konzert am Sonntag, 4. Dezember, setzt die Musikalische Gesellschaft Rheinberg ihre diesjährige Konzertreihe fort und lädt dazu alle Musik-Freunde in die Stadthalle nach Rheinberg ein. Ausführende sind das Gürzenich-Kammerorchester Köln unter seinem Dirigenten Torsten Janicke. Auf dem Programm stehen Werke von Robert Fuchs, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Peter Tschaikowsky.

Das Gürzenich-Kammerorchester Köln wurde 1993 aus Mitgliedern des traditionsreichen großen Kölner Gürzenich Orchesters gegründet. Kern des Ensembles ist eine feste Streicherbesetzung von etwa 15 Musikern; Leiter ist Torsten Janicke, erster Konzertmeister des Gürzenich-Orchesters Köln. - Das Kammerorchester der Spitzenklasse besticht durch zauberhafte Klangvielfalt und ist regelmäßig in den bekanntesten Konzertsälen im In- und Ausland präsent; so gastierte das Ensemble mit großem Erfolg 2006 und 2009 im Rahmen ausgedehnter Konzertreisen in Spanien, wohin es im Oktober dieses Jahres zurückgekehrt ist. Für 2017 ist eine Japan-Tournee geplant. Torsten Janicke, der Solist des Mendelssohn-Violinkonzertes beim vorweihnachtlichen Konzert entstammt der berühmten "Dresdner Streicherschule". Bei internationalen Wettbewerben errang er hohe Preise und Auszeichnungen; seine solistische Tätigkeit führte ihn durch viele Länder Europas, in die USA sowie nach Afrika. Er wurde von namhaften Orchestern engagiert sowie von verschiedenen Rundfunkanstalten zu Aufnahmen verpflichtet.

Neben zahlreichen CDs erschien 2005 die weltweit erste Gesamteinspielung aller Violinkonzerte von Hans Werner Henze bei MDG und wurde mit den höchsten Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Midem Classic Award "Artist oft he Year".

Die Musikalische Gesellschaft freut sich, in der Stadthalle dieses herausragende Ensemble präsentieren zu können. Eintrittskarten für dieses Konzert zum Preis von 20 Euro/15 Euro für Mitglieder gibt es ab sofort in der Buchhandlung Schiffer-Neumann oder bei Lore Rabe telefonisch unter 02843 5428. Jugendliche haben freien Eintritt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Gürzenich-Kammerorchester Köln gastiert in Rheinberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.