| 00.00 Uhr

Rheinberg
Gut behütet beim Gemeindefest Wallach

Rheinberg: Gut behütet beim Gemeindefest Wallach
Auch die kleine Sina wurde mit einem Hut aus Zeitungs- und Krepp-Papier ausgestattet. FOTO: Armin Fischer
Rheinberg. Die Evangelische Kirchengemeinde Wallach-Ossenberg-Borth feierte rund Kirche und Gemeindehaus. Es war für alles gesorgt. Von Sabine Hannemann

Die Evangelische Kirchengemeinde Wallach-Ossenberg-Borth hatte für Sonntag zum Gemeindefest rund um die Kirche und das Gemeindehaus eingeladen. Da die Fläche ideal für die verschiedensten Angebote ist, hielten sich viele Besucher an den Ständen auf. Bei den Kindern sorgte der Spieleparcours für genügend Herausforderungen und Spaß. Hinzu kam eine Theateraufführung, ein Zauberer lockte die Kinder und Jugendlichen zu seinen Vorführungen.

Die Erwachsenen bevorzugten hingegen die gemütliche Variante und genossen bei Sonnenschein das Gemeindefest. Der Tisch war mit herzhaften Grillspezialitäten, geräucherten Forellen direkt aus dem Rauch wie auch leckerem Kuchen reichlich gedeckt. Zu den Spezialitäten gehörte die LoemPizz, eine kulinarische Variante von Frank Lemmer. "Pizzateig wird nach Wunsch gefüllt und als Tasche verschlossen und wie eine Loempia frittiert", so die Erklärung von Lemmer. Erstmals war er mit seiner LoemPizz auf dem Gemeindefest vertreten. Seine Spezialität kam an, wie sich schnell herausstellte.

Beim vorangegangenen Gottesdienst wurden die neuen Konfirmanden in der Gemeinde begrüßt. Auffällig waren beim Fest rund um die Kirche ohne Zweifel die Besucherinnen mit ihren Hüten aus Zeitungspapier. "Damit knüpfen wir direkt an eine Bibelstelle an, die während des Familiengottesdienstes gelesen wurde", sagt Pfarrerin Ulrike Thölke, die selbst ein schickes Exemplar mit langem Kreppband trug und somit ihren Part für die himmlische Modenschau beisteuerte. Julia Lemmer brachte die Idee mit und sorgte als "Hutmacherin" für die Kopfbedeckung.

Zum dritten Mal feierte die Gemeinde - sie hat rund 2100 Gemeindeglieder - ein sommerliches Fest, das Nachbarschaft und Gemeinschaft pflegt, Gemeindeleben den Konfirmanden zeigt. "Das Gemeindefest in der Form rund um unsere Kirche kommt gut an. Vor allem, wenn auch das Wetter mitspielt", sagte Ulrike Thölke, die sich schon zur Mittagszeit über viele Gäste freuen konnte.

Beliebt ist mittlerweile das neue multifunktionale Gemeindehaus als Veranstaltungsort für diverse Feierlichkeiten, das vor einigen Jahren seinen Dienst aufnahm. Nachfragen gebe es zur Genüge.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Gut behütet beim Gemeindefest Wallach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.