| 00.00 Uhr

Alpen
Hauptschüler feiern Wiedersehen nach 45 Jahren

Alpen. 45 Jahre nach der Entlassung aus der Hauptschule in Alpen trafen sich die ehemaligen Schüler zum Klassentreffen in der Gaststätte Zum Dahlacker. Es war für den Entlassjahrgang 1971 bereits das dritte Wiedersehen.

30 ehemalige Schüler und drei Lehrer - Ute Rinnen, Joachim Schick und Heinz Bühning - freuten sich über das Wiedersehen nach so langer Zeit. Die weiteste Anreise hatte ein Klassenkamerad aus dem münsterländischen Warendorf.

Drei Mitschüler sind inzwischen schon verstorben. Drei ehemalige Mitschüler mussten aus Krankheits-gründen ihre Teilnahme am Klassentreffen absagen, so Sprecherin Christel Gesthuysen. Organisiert wurde das Klassentreffen von Hans-Gerd Royek und Rita Ramacher.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Hauptschüler feiern Wiedersehen nach 45 Jahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.