| 00.00 Uhr

Alpen
"Hut ab!" für die "Powerfrau mit Herz"

Alpen. Emotionaler Abschied von Realschul-Rektorin Edith Catrein-Diering. Von Bernfried Paus

64 Milliarden Wörter prasseln in einem durchschnittlichen Leben auf einen Menschen ein. Diese erschlagende Zahl hatte Frank van Treel von der Oberen Schulaufsicht gestern in seiner Rede verpackt, ehe er Edith Catrein-Diering die Pensions-Urkunde überreichte. Die scheidende Rektorin der Realschule hat beruflich ganz gewiss ein überdurchschnittliches Leben hinter sich. Entsprechend zahlreich waren die Wörter, die sich zum fast zweieinhalbstündigen Loblied auf die "Realschullehrerin mit Leib und Seele" verbanden. Ein einzelner Misston ging in der feierlichen Harmonie unter.

Weil Worte allein nicht genügen, den Moment begreiflich zu machen, reihte sich Umarmung an Umarmung. Er war ein herzlicher Abschied von allen möglichen Begleitern auf dem langen Weg zwischen der "Urkunde für Freischwimmer" und der Urkunde mit der Befähigung, "frei zu schwimmen", wie es CD sagte - so nannte man sie. Das Kürzel übersetzte ihr Kollege von der Hauptschule, Hans-Peter Becker mit "chronisch dynamisch", eine Eigenschaft, die viele Festredner mit unterschiedlichen Attributen hervorhoben.

Das Kollegium wählte das Wortspiel, vor der scheidenden Chefin den Hut zu ziehen: "auf den Hut bekommen", "aus dem Hut gezaubert" - die Aufzählung endet mit der Feststellung "zwei Jahre zu früh den Hut genommen" - "Hut ab!" Die "Powerfrau mit dem großen Herzen", so Schülersprecher Steffen Landers. Sie war gerührt, zitierte Fußball-Trainer Jürgen Klopp, dankte mit tränenerstickter Stimme ihrer Familie, die ihr die Kraft gegeben habe, in der Schule ihre Frau zu stehen. CD gestand man das letzte Wort zu. Die Lehrerin griff noch mal tief in die Methodenkiste, stellte Frank Sinatras Evergreen "I did it my way" voran. Am Ende ließ sie Edith Piaf die Botschaft singen, dass sie nichts davon bereut.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: "Hut ab!" für die "Powerfrau mit Herz"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.