| 00.00 Uhr

Rheinberg
Impulswoche zu Pfingsten mit vielen Aktionen

Rheinberg. Die katholische Pfarrgemeinde St. Peter lädt zu Gottesdiensten, Ausflügen und einer Radtour ein.

Zu Pfingsten richtet die katholische Pfarrgemeinde St. Peter eine Aktionswoche unter dem Motto "BeGEISTert" aus. Von Montag, 29. Mai, bis Freitag, 2. Juni, finden viele Aktionen statt.

An Pfingsten feiern Christen den Geburtstag der Kirche. Jeder sei eingeladen, die Schätze des Heiligen Geistes für sich zu entdecken, teilt Pastoralreferent Georg Welp in der Einladung mit. So sieht das Programm der Woche aus:

Das Programm beginnt heute um 8.30 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Anna. Anschließend ist Zeit für die Besucher gegeben, sich mit der Bibel zu befassen. Um 19 Uhr wird ein Gedenken zur Reformation mit Pfarrerin Ulrike Thölke aus der Evangelischen Kirchengemeinde Wallach-Ossenberg-Borth im Pfarrheim in St. Marien in Budberg angeboten.

Um 9 Uhr beginnt ein Gottesdienst in St. Peter. Anschließend wird um 9.30 Uhr ein Ökumenisches Frühstück und Gespräch im Gemeindehaus Grote Gert unter dem Thema "Halt doch einfach mal an! - Zur Ruhe finden" angeboten. Ab 15 Uhr singt Rolf Kuhlmann im Pfarrheim St. Peter mit Besuchern. Das Motto: "Geist - bewegtes Singen". Der Tag endet um 17 Uhr mit einer Maiandacht in der Kapelle Winterswick, die von der kfd St. Peter gestaltet wird. Anschließend kann man den Tag bei einer Maibowle bei Familie Reintges ausklingen lassen.

Eine "Fünf-Kirchen-Fahrrad-Tour" steht an. Die Stationen: St. Peter Rheinberg, Evangelische Kirche Orsoy, St. Hermann-Josef Eversael, St. Marien Budberg und St.-Anna-Kapelle (Friedhof). Beginn ist um 15 Uhr. Um 19 Uhr findet ein "Atemholen für die Seele" in der Kapelle am Annaberg statt.

Um 9 Uhr gibt es ein Morgenlob am Rhein mit anschließendem Frühstück im Pfarrheim in Orsoy. Um 15 Uhr kann man an einer Abfahrt zur Fazenda im Kloster Mörmter bei Xanten teilnehmen. Dort kann man neben einer Führung mit anschließendem Kaffee und Kuchen auch mit den Bewohnern des Klosters über ihre persönlichen Erfahrungen sprechen. Eine Abendmesse steht um 19 Uhr in St. Anna an.

Am letzten Tag der Themenwoche beginnt um 10 Uhr ein Gottesdienst mit anschließendem Kochen unter dem Motto "Suppen für Syrien". Zum Schluss der Impulswoche wird ein gemeinsames Mittagessen um 13 Uhr eingenommen.

(mw/jt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Impulswoche zu Pfingsten mit vielen Aktionen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.