| 00.00 Uhr

Rheinberg
Jörg Rückert gewinnt Zimmermann-Pokal

Rheinberg. Wettbewerb der Bürgerschützen Rheinberg.

Die Bürgerschützen Rheinberg sind mit einem Wettbewerb in die KK-Gewehr-Saison gestartet. Zum Eröffnungspreisschießen hatten Schießwart Winnie Wunderlich und der Vorstand alle Mitglieder ins Schützenhaus am Innenwall eingeladen. Zum Auftakt in die lange KK-Saison wird seit 1991 traditionell um die von Roland Zimmermann gestiftete Trophäe gewetteifert. So traten diesmal an die 20 Schützen an.

Nach dem obligatorischen Eröffnungsschuss durch Präsident Gerardus Aaldering nahm der Nachmittag einen spannenden Verlauf. Viele Schützen trumpften mit guten Ergebnissen auf. Nach Abschluss des ersten Schießdurchgangs konnten gleich zwei Schützen mit 29 von maximal 30 möglichen Ringen glänzen. Ein Stechschießen wurde daher erforderlich. Beim Duell der Besten konnte sich schließlich Oberst Jörg Rückert gegen Dennis Rehse durchsetzen. Präsident Aaldering beglückwünschte den Sieger und überreichte Jörg Rückert den Pokal. Die Platzierungen in der Schützenklasse: 1. Dennis Rehse, 2. Winnie Wunderlich, 3. Thomas Schink, 4. Stefan Emunds. Die Rangliste in der Altersklasse: 1. Jürgen Bethke, 2. Gerardus Aaldering, 3. Hans Schiffer, 4. Dr. Kurt Stangenberg.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Jörg Rückert gewinnt Zimmermann-Pokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.