| 00.00 Uhr

Rheinberg
Kanalarbeiten in der Underbergstraße dauern an

Rheinberg: Kanalarbeiten in der Underbergstraße dauern an
Die Underbergstraße bleibt noch bis Dienstag gesperrt. FOTO: Uwe Plien
Rheinberg. Noch bis Dienstag bleibt voraussichtlich die Underbergstraße in der Stadtmitte gesperrt. Solange finden dort noch Kanalarbeiten statt. Ein von der Stadt beauftragtes Unternehmen erneuert dort drei Kanalhaltungen. Eine Haltung ist die Verbindungsstrecke eines Abwasserkanals zwischen zwei Schächten. "Die Arbeiten werden im Inlinerverfahren ausgeführt", sagte gestern Robert Braun, Fachbereichsleiter Tiefbau bei der Stadt. Das heißt: Die Straße wird dafür nicht aufgerissen. Auch heute wird auf der Underbergstraße gearbeitet.

Braun wies darauf hin, dass die Stadt Rheinberg momentan auch die Kanalerneuerung in der Kamper Straße vorbereitet. Voraussichtlich im Mai wird der Kanal auf dem Teilstück zwischen Einmündung Underbergstraße und Gelderstraße dort erneuert. Auch ein Stück der Underbergstraße wird betroffen sein. Es müssen auch mehrere Hausanschlüsse neu gemacht werden, sagte Robert Braun. Wann genau die Arbeiten beginnen, steht noch nicht fest.

(up)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Kanalarbeiten in der Underbergstraße dauern an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.