| 09.28 Uhr

Rheinberg
Borth feiert Schützenfest und Kirmes

Kirmes Rheinberg und Schützenfest vom 28. bis 22. September 2015
Für das Königspaar Franz-Josef und Helga Susen samt Thron ist die Zeit der Regentschaft abgelaufen. Wer die Nachfolge antritt, wird sich beim Preis- und Vogelschießen zeigen.
Rheinberg. Die St.-Evermarus-Schützenbruderschaft lädt vom 18. bis 22. September zum Veranstaltungsreigen ins Festzelt. Von Nicole Maibusch

Wenn die St.-Evermarus-Schützenbruderschaft Borth zu Kirmes und Schützenfest bittet, ist das ganze Dorf auf den Beinen. Und auch viele Freunde, Bekannte und Besucher von außerhalb sind hier oft und gern zu Gast. So soll es auch in diesem Jahr sein. Von Freitag, 18., bis Dienstag, 22. September, heißt es im Festzelt an der Wallacher Straße: "Die Freude hoch".

Auftakt zum Festreigen ist am Freitag, 18. September, 17 Uhr, die Kirmeseröffnung mit dem traditionellen Fassanstich. Anschließend kommen alle Rockfans auf ihre Kosten. Denn im Festzelt steht die AC/DC-Coverband "Ballbreakers" auf der Bühne. Die Musiker bringen die Show der australischen Kult-Band an den Niederrhein. Die langjährige Erfahrung, der Draht zum Publikum sowie phänomenales Licht und super Sound garantieren eine Show, die blitzartig einschlägt. Tickets kosten zehn Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse zwölf Euro. Wer sich seine Karte sichern möchte, kann unter Tel. 02802 5566 oder 02802 70228 vorbestellen.

Zum ersten Mal sorgt die Band "California Blue" an allen Schützenfesttagen für gute Laune im Festzelt an der Wallacher Straße. FOTO: privat

Bevor am Samstag, 19. September, ab 20 Uhr mit der Band "California Blue" Partystimmung im Festzelt aufkommt, laden die Sportschützen St. Evermarus zum nunmehr vierten Schießen der Frauen, an dem Damen ab 16 Jahre teilnehmen können. Los geht es um 15 Uhr. Zur Stärkungen gibt es für alle eine Cafeteria.

Am Sonntag, 20. September, wird es ernst für alle, die beim Schießen um die Königswürde antreten und damit die Regentschaft der St.-Evermarus-Bruderschaft übernehmen möchten. Ab 14.30 Uhr treten die Schützen zum Festumzug durch Borth auf der Festwiese an. Im Anschluss wird beim Preis- und Vogelschießen der neue Schützenkönig ermittelt.

Mit einem gemeinsamen Frühstück beginnt ab 9.30 Uhr der Montag, 21. September. Im Festzelt ist der Tisch mit Kaffee und frischen Brötchen gedeckt. Zum kleinen Preis kann hier gemütlich geschmaust werden. Freundeskreise, Gruppen und Nachbarschaften sind herzlich eingeladen. Um 15 Uhr steigt dann die zünftige Kirmessause mit Verlosung. Als Gewinn lockt unter anderem ein Reisegutschein für zwei Personen. Es spielt die Partyband "California Blue".

Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der St.-Evermarus-Kirche, der um 9 Uhr beginnt, steht der Dienstag, 22. September, ganz im Zeichen der Familie: Ab 14 Uhr halten die Schausteller besondere Angebote für die Kirmesbesucher bereit.

Die Parade des neuen Königspaares mit Throngefolge beginnt um 17 Uhr an der Pastor-Wilden-Straße. Anschließend erfolgt der Festumzug durch die Straßen des Ortes mit Fahnenschwenken am Alten Rathaus. Höhe- und gleichzeitig Schlusspunkt des Schützenfestes ist der Krönungsball mit Empfang der Gastvereine im beheizten Festzelt. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Es spielt die Band "California Blue". Der Eintritt ist frei.

Mit einer Bitte richtet sich die St.- Evermarus-Schützenbruderschaft auch in diesem Jahr wieder an die Borther Bürger: Diese mögen zum Gelingen des Schützenfestes beitragen, indem sie ihre Straßen festlich schmücken.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kirmes Rheinberg und Schützenfest vom 28. bis 22. September 2015


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.