| 00.00 Uhr

Rheinberg
Langenberg verlässt Rheinberg

Rheinberg. Ulrich May folgt vorerst dem langjährigen Vorsitzenden der Senioren-Union. Von Julia Braun

"Behalten Sie mich in guter Erinnerung", verabschiedete sich Heinz Langenberg nach einer langen Zeit als Vorsitzender der Senioren-Union. Bei einer Mitgliederversammlung der Senioren-Union gab er jetzt seinen Rücktritt bekannt. "Die Partei bleibt immer meine Heimat", sagte der Millinger und führte weiter aus, dass ihn und seine Frau gesundheitliche Gründe nach Berlin bewegen.

Heinz Langenberg ist inzwischen bei einer Mitgliederversammlung der Rheinberger CDU gebührend verabschiedet worden. Außerdem wird er noch einer weiteren Versammlung der Senioren-Union Rheinberg beiwohnen.

Die Frage nach einem Nachfolger, der sich die Senioren-Union nun stellen muss, beantwortet Ulrich May. Er und Heinz Langenberg arbeiteten seit 1974 zusammen. Ulrich May wird Vorsitz übernehmen, den ihm Heinz Langenberg anvertraut hat. Zunächst tritt er als Interimsvorsitzender ein, bis sich alle Fragen rund um den erneuerten Vorstand geklärt haben. Sarah Stantscheff, Stadtverbandsvorsitzende der CDU, sicherte ihre Unterstützung zu.

Die Senioren-Union wird sich in den nächsten Monaten um Seniorenbeauftragte kümmern. Sie sollen eine Verbesserung der Pflege und Pflegeberatung voranbringen. Seniorenpfleger auf kommunaler Ebene sollen installiert werden, um im Bedarfsfall zu unterstützen. "Es gibt viele Fragen, die dann auf einen zukommen", war bei der Senioren-Union zu hören. Die politischen Ansätze sollen mithilfe begeisterter Mitglieder umgesetzt werden, lautet das Ziel. "Wir müssen eine motivierte Crew zusammenstellen, die das Schiff Senioren-Union in die richtige Richtung und in sicheres Fahrwasser lenkt."

Das Freizeitangebot der CDU-Senioren soll attraktiver für alle werden. Das will man in den nächsten Monaten angehen. "Wir müssen eine Kampagne starten, um mehr Mitglieder zu gewinnen, die mit Herz und Verstand dabei sind", hieß es. Politische Vorträge stehen im Vordergrund. Auch Ausflüge begeistern die Senioren. Am Freitag, 22. Juli, findet das große Sommerfest der Senioren-Union im Kreis Wesel statt, bei dem Kreisdirektor Ralf Berensmeier und CDU-Landeschef Armin Laschet auftreten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Langenberg verlässt Rheinberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.