| 00.00 Uhr

Rheinberg
Ludger Opgenorth folgt beim KAG auf Horst Neumann

Rheinberg. Ludger Opgenorth, bisher Sitzungspräsident und ein Urgestein des Ossenberger Karnevals, ist zum Vorsitzenden des Karnevals-Ausschusses Gemütlichkeit (KAG) Ossenberg gewählt worden. Er löst Horst Neumann ab, der seinen Rücktritt bereits im Februar bekanntgegeben hatte. Angelika Glanz, Vize-Vorsitzende des KAG, begrüßte bei der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal "Paullis" fast 40 Mitglieder.

Auch Kassierer Jörg Brinkhoff, der für seinen letzten Kassenbericht tosenden Applaus bekam, hatte frühzeitig bekanntgegeben, nicht mehr kandidieren zu wollen. Neue Kassiererin ist nun Regina Utech. Ulrich Glanz bekleidet jetzt das seit fast zwei Jahren verwaiste Amt des Geschäftsführers, und für Ludger Opgenorth wurde dessen Schwiegersohn und bisheriger Stellvertreter Dr. Michael Nagel zum neuen Sitzungspräsidenten bestimmt.

Andrea Hupe wurde neben Alex Lehmann, der noch ein Jahr im Amt bleibt, neue Kassenprüferin. Damit ist der KAG Ossenberg für seine Jubiläumssession 2016/2017 bestens aufgestellt. Dann feiert der Ossenberger Karneval 111-jähriges Bestehen. Ludger Opgenorth gab schon die wichtigsten Termine bekannt. Traditionell wird die Session in Ossenberg mit dem Sommerfest und der Wahl der Tollitäten eröffnet, die in diesem Jahr am 20. August auf dem Dorfplatz stattfindet. Weiter geht es dann mit der Prinzenproklamation am 19. November im Evangelischen Gemeindehaus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Ludger Opgenorth folgt beim KAG auf Horst Neumann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.