| 00.00 Uhr

Alpen
Zug mit Martinsspiel im Marienstift-Park

Alpen. Auch in Alpen haben die Vorbereitungen für St.-Martinszug am Sonntag, 12. November, begonnen. Um den Martinszug auf den Weg zu bringen, haben sich die ehrenamtlichen Helfer zur Versammlung getroffen und werden sich von sofort an Haussammlungen beteiligen. Alle Kinder ab dem ersten Lebensjahr bis zum Ende der Grundschule erhalten eine Kindertüte. Senioren ab 75 Jahre und älter bekommen am Martinstag ihre Tüten nach Hause gebracht. Der Martinszug beginnt am Sonntag, 12. November, um 17.

15 Uhr mit der Aufstellung und nimmt dann folgenden Weg durch den Ort: Grundschule Zum Wald, Adenauerplatz, Lindenallee, Burgstraße, An der Vorburg, Im Heesefeld, Verbindungsweg zum Marienstift-Park, wo das Martinsspiel aufgeführt wird. Von da geht es zurück zur Grundschule. Die Anwohner werden gebeten, die Zugstrecke lichterfroh zu schmücken. Wer noch Karten für eine Kinder- oder Seniorentüte benötigt, kann sich bei Marita Cornelißen-Hendricks melden unter Tel. 02802 2298.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Martinszug 2017 mit Martinsspiel im Marienstift-Park in Alpen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.