| 00.00 Uhr

Alpen
Maxi-Kinder bauen Insektenhotel für Wildbienen

Alpen. Die Maxi-Kinder des Evangelischen Familienzentrums in Alpen hatten Besuch von der Referentin Sylke Döringhoff vom Nabu. Gemeinsam richtete sie mit den Vorschulkindern im Rahmen der Nabu-Bildungswerkstatt Natur ein Insektenhotel für Wildbienen ein.

Jetzt wissen die Kinder: Die Wildbienen, um die es beim Insektenhotel geht und zu denen auch die Hummeln gehören, sind sehr wichtig. Sie spielen eine wichtige Rolle im Naturhaushalt. Bestimmte Blütenpflanzen werden nur von den Wildbienen bestäubt. Während die Honigbienen in Völkern gehalten werden oder Wespen und Hornissen um eine Königin herum ein Nest bauen, leben die Wildbienen alleine. Leider ist in den letzten Jahrzehnten der Lebensraum der Wildbienen stark geschrumpft, so dass viele von ihnen heute zu den bedrohten Arten gehören.

Die Maxi-Kinder: "Wir drücken die Daumen, dass die Unterkünfte schnell ausgebucht sind!"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Maxi-Kinder bauen Insektenhotel für Wildbienen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.