| 00.00 Uhr

Rheinberg
Mehr Kurse denn je in der VHS

Rheinberg. Die Volkshochschule greift in ihrem neuen Programm aktuelle Trends auf. Von Nicole Maibusch

Übersetzt man Spanisch in Musik, kommt wohl Flamenco heraus. Der ist bestes Beispiel dafür, dass sich eine Sprache eben nicht nur über Buchstaben erschließt. Das dachte man sich zumindest beim VHS-Verband Rheinberg-Alpen-Sonsbeck-Xanten und bietet im nächsten Studiensemester einen Vortrag mit Live-Musik zum Thema "Flamenco - Kunst, Geschichte und Leben" an. Neben den klassischen Sprachkursen ist das ein neues Element, wie Nicole Bobek gestern bei der Vorstellung des neuen Jahresprogramms 2016/2017 der Volkshochschule betonte.

Und das wartet schon vor offiziellem Kursbeginn am 12. September mit einem absoluten Rekord auf: Erstmals sind 13.256 Unterrichtsstunden geplant. "Dieser Zuwachs erklärt sich mit den Deutsch- und Integrationskursen. Ansonsten liegen wir auf dem Niveau der Vorjahre", erläuterte die stellvertretene VHS-Leiterin. 616 Veranstaltungen werden geboten, 222 Dozenten sind aktiv - zwei mehr als im Vorjahr.

Bei der Zusammenstellung hat die Volkshochschule neben bewährten Kursen neue Angebote ins Programm genommen. "Dabei berücksichtigen wir natürlich die allgemeine Entwicklung in den einzelnen Fachbereichen", sagt Bobek. Während die Nachfrage bei der EDV eher zurückgeht, sind Veranstaltungen zu Gesundheit und Entspannung gefragt.

Neues, Wissenswertes und Aktuelles gibt es aber in allen Fachbereichen zu entdecken. Mit der Vortragsveranstaltung "Deutschland ist bedroht. Warum wir unsere Werte jetzt verteidigen müssen" (21. September, Rathaus Xanten) hat die Volkshochschule im Bereich Politik und Gesellschaft ein Thema aufgegriffen, das an Aktualität kaum zu überbieten ist.

Im Bereich Kultur und Gestalten findet sich erstmals ein besonderer Fotokurs. RP-Fotograf Armin Fischer lädt zur "Portraitfotografie - mal nicht im Studio" (1. Oktober, Stadthaus Rheinberg). Neun verschiedene Entspannungstechniken umfasst der Bereich Entspannung/Rückentraining. Neu dabei: "Yoga auf dem Hocker" (ab 22. September, Haus der Generationen Rheinberg) und "Yoga Nidra" (ab 16. Januar, Kastell Sonsbeck).

Im Trend: Verschiedene "HipHop"-Workshops richten sich an 15- bis 18-Jährige; drei Kurse greifen das Fitnessprogramm "Faszientraining" auf.

Neben den "klassischen" Sprachen sind im VHS-Sprachpaket diesmal auch "Griechisch" und "Schwedisch" für die Reise dabei.

Auch wenn die "Alphabetisierung in Sachen EDV weitgehend abgeschlossen" sei, so Nicole Bobek, biete dieser Bereich stets neue Herausforderungen. Dem trägt die VHS Rechnung und bietet "Windows 10"-Kurse ebenso an wie einen Workshop für alle, die sich "Textverarbeitung mit Google Docs" erschließen wollen.

Anmeldungen zu allen Kursen sind ab sofort online oder direkt bei den VHS-Geschäftsstellen möglich. www.vhs-rheinberg.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Mehr Kurse denn je in der VHS


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.