| 00.00 Uhr

Rheinberg
Merci Chérie: Das Kulturbüro präsentiertie schönsten Lieder von Udo Jürgens

Rheinberg. "Merci Chérie" ist eine musikalische Hommage an einen charismatischen Sänger und Entertainer, der mehr als 60 Jahre weltweit mit seinen Liedern begeisterte und am 21. Dezember 2014 in seiner Heimat Schweiz gestorben ist. Von Heidrun Jasper

Ein Mann, der mehr war als "nur" Schlagersänger: "Udo Jürgens konnte alles, war im Chanson ebenso zu Hause wie im Jazz, war gesellschaftskritisch, hat Menschen aus der Seele gesprochen, mehr als 1000 Lieder komponiert und getextet, Brücken gebaut zu unterhaltender und ernsthafter Musik", sagt der Xantener Heiko Eyll. Er muss es wissen: Er ist ein großer Fan von Udo Jürgens.

Und vielleicht ist er auch am Freitag, 8. April, in Rheinberg dabei bei dem Abend, der Erinnerungen wachwerden lässt an mehr als 30 Songs, die jeder Jürgens-Fan textsicher mitsingen kann. Ohrwürmer wie "Aber bitte mit Sahne", "Ein ehrenwertes Haus", "Ich weiß, was ich will", "Ich war noch niemals in New York", "Immer wieder geht die Sonne auf", "Lieben ohne Leiden", "Mitten im Leben", "Siebzehn Jahr, blondes Haar". Hits wie "Griechischer Wein", in dem er die Sehnsucht der griechischen Gastarbeiter nach der Heimat besingt ("... in dieser Stadt werd' ich immer nur ein Fremder sein. Und allein"). Und natürlich "Merci Chérie", das Lied, das ihm zum Durchbruch verholfen hat, mit dem der Mann am Klavier am 5. März 1965 in Luxemburg für Österreich den Grand Prix gewonnen hatte.

Die Besetzung in Rheinberg ist überaus edel: Zu hören (und sehen) sind die Musical-Top-Stars Andreas Bieber, Karim Khawatmi, Sabine Mayer und Annika Bruhns, die allesamt als Originalbesetzung im Udo Jürgens-Musical "Ich war noch niemals in New York" auf der Bühne standen. Begleitet werden sie von einer erstklassigen sechsköpfigen Live-Band. Die Besucher erwartet ein Konzerterlebnis mit großen Stimmen und einem Programm zwischen Schlager und Chanson, das unter die Haut geht. Angereichert wird der Abend, der um 20 Uhr beginnt, mit Geschichten aus dem Leben von Udo Jürgens - mal humorvoll, mal melancholisch, aber immer "mitten im Leben".

Karten für das Konzert gibt es für 35, 33 und 31 Euro (je nach Sitzkategorie) im Kulturbüro im Stadthaus (erste Etage, Zi 123, Tel. 02843 171 270).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Merci Chérie: Das Kulturbüro präsentiertie schönsten Lieder von Udo Jürgens


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.