| 00.00 Uhr

Rheinberg
Miriam-Markt in Orsoy hilft der Kirchen-Sanierung

Rheinberg. In Orsoy ist am 1. Mai Frauenpower angesagt. Wie in jedem Jahr - so hat auch in diesem Jahr wieder die Frauenbeauftragte der Evangelischen Kirchengemeinde Orsoy, Helga Tempel, mit ihrem Team einen Miriam-Markt organisiert.

24 Stände sind bislang angemeldet und es ist für jede(n) bestimmt etwas dabei, so die Veranstalterinnen. Anmelden kann man sich noch bei Helga Tempel per E-Mail an "h.w.tempel@t-online.de" oder unter Telefon 02843 90 88 65. Der Markt beginnt um 10 Uhr, der Abbau ist gegen 18 Uhr geplant. Den ganzen Tag über finden rund um die Kirche Aktivitäten statt. Dabei ist Frau ganz groß und wird von Mann unterstützt. So soll's sein in Orsoy.

Der Erlös des Miriam-Marktes ist übrigens bestimmt für die Frauenarbeit in Orsoy und ein Teil geht an die Kirchbausanierung in der Gemeinde.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Miriam-Markt in Orsoy hilft der Kirchen-Sanierung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.