| 00.00 Uhr

Rheinberg
Mofafahrer verletzt

Rheinberg. Bei einem Unfall in Rheinberg ist ein 23-jähriger Mofafahrer schwer verletzt worden.

Eine 52-jährige Rheinbergerin fuhr am Dienstag um 13.20 Uhr mit einem Suzuki Swift auf der Alten Landstraße. An der Einmündung Alte Landstraße/Moerser Straße (nähe Diskothek Aratta) bog sie nach rechts in die Moerser Straße ab und stieß dort mit dem 23-jährigen Mofafahrer zusammen, der auf dem Radweg der Moerser Straße in Richtung Rheinberg unterwegs war.

Wie die Polizei mitteilte, erlitt der junge Mann bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungswagen ins nächste Krankenhaus gebracht werden musste.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Mofafahrer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.