| 20.43 Uhr

Rheinberg
Motorradfahrer schwer verletzt

Rheinberg: Motorradfahrer schwer verletzt
Das Krad des 17-jährigen Rheinbergers nach dem Unfall in Winterswick. der Fahrer ist möglicherweise lebensgefährlich verletzt. FOTO: Guido Schulmann
Rheinberg. Ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Rheinberg ist gestern Nachmittag gegen 16.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Winterswick schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Abend mitteilte,

fuhr eine 63-jährige Ratingerin mit ihrem Auto auf der Moerser Straße (L137) Richtung Alpen. Im Kreuzungsbereich Moerser Straße/An der Neuweide kam es aus ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem Jugendlichen, der von der Straße An der Neuweide in Fahrtrichtung Moers abbiegen wollte. Lebensgefahr konnte gesten Abend nicht ausgeschlossen werden.

(up)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Motorradfahrer schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.