| 00.00 Uhr

Rheinberg
Musikalische Gesellschaft erstellt Konzertprogramm

Rheinberg. Die Musikalische Gesellschaft Rheinberg hat bei einer Versammlung über die nächste Konzertsaison gesprochen, die im September beginnt. Sie plant acht Konzerte. Einer der Höhepunkte wird der Auftritt des Landesjugendorchesters NRW Ende September sein. Mit Vorfreude blickt man auch auf das vorweihnachtliche Konzert des Gürzenich-Kammerorchesters Anfang Dezember. Das Gesamtprogramm wird der Öffentlichkeit noch im Detail vorgestellt.

Erneut bestätigten die Mitglieder einstimmig Lore Rabe als Vorsitzende der Gesellschaft. Aus dem Hauptvorstand schieden Bärbel Küsters und Herbert Mertens aus. Die Mitglieder wählten als neue Schatzmeisterin Karin Sarres-Schockemöhle und Helmut Klaue als stellvertretenden Vorsitzenden. Ziel für die neue Spielzeit ist es, mehr und jüngere Besucher in die Konzerte zu locken. Deshalb wird eine verstärkte Zusammenarbeit mit den Musikschulen des Landes angestrebt. Der neu gewählte Hauptvorstand und Beirat laden zudem alle Bürger zur aktiven Mitarbeit und Unterstützung der Arbeit der Musikalischen Gesellschaft ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Musikalische Gesellschaft erstellt Konzertprogramm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.