| 00.00 Uhr

Advent
Mysteriöse Sterne und Tannenbäume

Rheinberg. Die Adventszeit beginnt offenbar mit einem kleinen Rätsel. In der Nacht zu gestern war die Rheinberger Innenstadt übersät mit kleinen Tannenbäumchen auf lilafarbenen Platten. Jeweils 20 dieser Mini-Leucht-Bäumchen waren zu einem Stern gruppiert und standen einfach so am Holzmarkt, am Fischmarkt, auf der Orsoyer Straße und der Gelderstraße herum. Soviel ist sicher: Die Baumaktion ist kein Werbegag zur Fischmarkt-Hotel-Eröffnung und hat auch nichts mit dem Adventsgewinnspiel der Werbegemeinschaft zu tun. So schnell wie die mysteriösen Sterne gekommen waren, so schnell waren sie auch wieder verschwunden. Vielleicht stellt sich ja noch heraus, was es mit dieser netten Straßendeko auf sich hat.
(up)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Advent: Mysteriöse Sterne und Tannenbäume


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.