| 00.00 Uhr

Alpen
Nach den Ferien beginnt die Lehre

Alpen. Ihre letzten Ferien genießt Tamara Zimmermann in vollen Zügen. "Ich reite viel oder treffe mich mit Freundinnen", sagt die 20-jährige Menzelenerin. Nebenbei jobbt sie bei einer Tankstelle. Damit ist es bald vorbei, denn ab August beginnt Tamara Zimmermann bei der Sparkasse am Niederrhein ihre Ausbildung zur Bankkauffrau. Und, aufgeregt? "Ja, das bin ich schon", sagt die junge Frau, doch zugleich freue sie sich riesig auf ihren ersten Arbeitstag am 3. August. Tamara Zimmermann: "Dann sehe ich die anderen Berufsstarter wieder."

Im Mai hatte die Sparkasse die 20 neuen Auszubildenden sowie deren Eltern zu einem Informationsabend eingeladen. Beim gemeinsamen Grillen im Juni lernte Tamara Zimmermann dann auch die Kolleginnen und Kollegen der anderen Ausbildungsjahrgänge kennen. Die künftige Bankkauffrau weiß auch schon, dass sie im ersten Jahr in der Geschäftsstelle an der Bahnhofstraße in Rheinberg arbeiten wird.

Tamara Zimmermann hat ihren Ausbildungsvertrag bereits seit über einem Jahr in der Tasche. Damals hatte sie sich gegen rund 250 Mitbewerber durchgesetzt. Was Tamara für ihren neuen Job jetzt noch fehlt, sind Blazer, Blusen und Schuhe: "Am Wochenende fahre ich mit meiner Mutter zum Shoppen nach Düsseldorf", sagt sie.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Nach den Ferien beginnt die Lehre


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.