| 00.00 Uhr

Rheinberg
Neue Awo-Gruppe für Kinder aus Trennungsfamilien

Rheinberg. "Hilfe meine Eltern trennen sich" - was Kindern in der schwierigen Zeit helfen kann. In der Awo-Beratungsstelle für Paare und Familien in Rheinberg beginnt vom 10. März bis zum 23. Juni die nächste Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien. Diesmal richtet sich das Angebot kreisweit an Kinder von elf bis 13 Jahre. Das Gruppenangebot hilft Kindern, deren Eltern sich getrennt haben, die für sie neue und oft belastende Lebenssituation besser anzunehmen.

In einer kleinen Gruppe "Gleichgesinnter" erfahren die Kinder Verständnis und Ermutigung. Sie können lernen, verunsichernde Gefühle wie Angst, Wut und Trauer auf kreative Weise auszudücken und einen entlastenden Umgang damit zu finden. In der Gruppe beschäftigen die Kinder sich überwiegend mit spielerischen und kreativen Methoden mit den Veränderungen in ihrem Leben seit der Trennung ihrer Eltern. Die Kinder können lernen, ihre Bedürfnisse den Eltern gegenüber zu äußern und neue, positive Perspektiven in der neuen Familienform zu entdecken.

Das Gruppenangebot bezieht auch die Elternteile mit ein. An zwei Abenden, getrennt für Mütter und Väter, erhalten die Eltern Informationen über die Auswirkungen von Trennung und Scheidung auf die Entwicklung ihrer Kinder.

Darüber hinaus gibt es eine Fülle von Anregungen, wie sie die seelische Entwicklung ihrer Kinder positiv beeinflussen können. Eine Gruppenstunde dauert 90 Minuten und findet im wöchentlichen Rhythmus zwölf Mal donnerstags von 16.30 bis 18 Uhr in der Begegnungsstätte Reichelsiedlung an der Eschenstraße 28 statt.

Anmeldungen und weitere Auskünfte erhält man unter der Telefonnummer 02843 959776 oder per E-Mail an bpf@awo-kv-wesel.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Neue Awo-Gruppe für Kinder aus Trennungsfamilien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.