| 00.00 Uhr

Rheinberg
Neue Händler für den Wochenmarkt gesucht

Rheinberg. Hans-Gerd Aldenhoff, der viele Jahre als Obst- und Gemüsehändler unter anderem auf den Wochenmärkten in Rheinberg und Ossenberg verkaufte und Sprecher der Marktleute war, hat sich beruflich verändert und sich von seinen Kunden verabschiedet (wir berichteten). Auch deswegen sprach der SPD-Fraktionsvorsitzende Jürgen Madry den Rheinberger Wochenmarkt im Haupt- und Finanzausschuss an. "Der Markt schwächelt", machte Madry deutlich und schob nach, was ihm zu Ohren gekommen sei: "Das Verhältnis von Marktbeschickern und Stadtverwaltung ist offenbar nicht gut, die Händler fühlen sich nicht gut behandelt." Madry warf zudem die Frage auf: "Was können wir tun, um neue Händler zu gewinnen?"

Bürgermeister Frank Tatzel wies darauf hin, dass Hans-Gerd Aldenhoff einen anderen Obst- und Gemüsehändler empfohlen habe. Außerdem sei geplant, dass die Marktleute zusammen mit der Wirtschaftsförderung der Stadt einen Flyer in Arbeit haben, mit dem der Wochenmarkt beworben werden soll.

(up)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Neue Händler für den Wochenmarkt gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.