| 00.00 Uhr

Rheinberg
Neue Parkausweise für Orsoy und die Innenstadt

Rheinberg. Das städtische Ordnungsamt weist daraufhin, dass Bewohner, die ihren Hauptwohnsitz in Rheinberg Stadtmitte an den Straßen mit Parkschein- oder Parkscheibenregelung haben, bei Vorlage des Fahrzeugscheines einen Bewohnerparkausweis beantragen können. Für jeden Haushalt wird nur ein Ausweis ausgestellt. Zur Wohnung oder zum Haus des Antragstellers darf allerdings keine Garage oder Stellplatz gehören. Der Ausweis wird gegen Entrichtung einer Jahresgebühr in Höhe von 48 Euro ausgestellt und hat eine Gültigkeit vom 1. Mai bis zum 30. April 2017. Bei einer Rückgabe des Ausweises erfolgt keine Erstattung der Gebühr. Bei einer Beantragung nach dem 1. Mai 2016 werden die Gebühren anteilig erhoben. Es gelten folgende Straßen als berechtigt: Orsoyer Straße, Eyck-Stege, Rheinstraße, Beguinenstraße, Holz- und Fischmarkt, Gelderstraße, Underbergstraße, Kamper Straße, Wallstege, Kaiserstege und Großer Markt. Bewohnerparkausweise für die Rheinstraße sind nur auf der Straßenseite mit geraden Hausnummern gültig. Auch Orsoyer Bewohner, die am Müschensteg (zwischen Grüner Winkel und Dr.-Guischard-Straße) und auf dem Grünen Winkel (zwischen Müschensteg und Dr.-Guischard-Straße) wohnen, können einen Bewohnerparkausweis unter den gleichen Voraussetzungen beantragen. Die Bewohnerparkausweise können ab Mitte April beim Ordnungsamt im Stadthaus beantragt werden.

Sachbearbeiterinnen sind Sarah Ingenerf (Telefonnummer 02843 171-305) und Birgit Weigl (Telefon 02843 171-273).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Neue Parkausweise für Orsoy und die Innenstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.