| 00.00 Uhr

Rheinberg
Neuer Direktor im Fischmarkt-Hotel

Rheinberg. Michael Kaiser hat gestern planmäßig seinen Job als Hoteldirektor angetreten.

Seit Oktober hat der auf die Hotellerie spezialisierte Unternehmensberater Wolfgang Senff im Auftrag von Bauherr Franz-Walter Aumund die neue Immobilie am Fischmarkt in einen Hotelbetrieb verwandelt. Gestern nun hat ein neuer Hoteldirektor am Fischmarkt planmäßig die Regie übernommen: Michael Kaiser heißt der neue Chef der rund 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereits alles tun, um das neue Hotel für Rheinberger, Geschäftsreisende, Fahrradtouristen und jeden anderen zu einer perfekten Unterkunft zu machen.

Der 42-jährige verheiratete Dortmunder ist Vater von zwei Söhnen und kommt aus einer rund dreijährigen Tätigkeit im sauerländischen Sundern an den Niederrhein. In Sundern führte er zuletzt das Sunderland-Hotel und das Hotel Seehof. Einen Namen machte er sich unter anderem auch als Hoteldirektor im westfälischen Münster, wo er mehrere Jahre den Kaiserhof führte.

Am Niederrhein ist Michael Kaiser kein Unbekannter: Zu seinen beruflichen Stationen zählten einige Jahre, in denen er den Hotelbetrieb auf Schloß Wissen in Weeze mit aufbaute und mitgestaltete. Hinzu kommt, dass seine Großeltern aus Wesel stammen, so dass für ihn die neue Herausforderung in Rheinberg ein Stück weit auch bedeutet, wieder nach Hause zu kommen.

"Das Konzept ist hervorragend, ich freue mich darauf, den Hotel- und Restaurantbetrieb im Hotel Am Fischmarkt zu einer festen Größe in Rheinberg zu machen", so Michael Kaiser.

Sein besonderes Augenmerk gilt neben der Entwicklung des Hotelbetriebes der Gastronomie, die ausdrücklich nicht nur für die Hotelgäste offen ist. "Der Ratskeller, das Bistro Berka, die Vinothek und die zwei Terrassen sollen zu einem echten Treff werden und das gastronomische Angebot in Rheinberg und im gesamten Umfeld bereichern", so der neue Hotel-Chef.

(up)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Neuer Direktor im Fischmarkt-Hotel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.