| 00.00 Uhr

Rheinberg
"NordWestBahn" ist nicht vom Streik der GDL-Lokführer betroffen

Rheinberg. Die 21 Linien der NordWestBahn sind nicht vom aktuellen Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) gegen die Deutsche Bahn betroffen. Der aktuelle Tarifkonflikt bestehe nur zwischen der GDL und der Deutschen Bahn, teilte NWB gestern mit.

Die Züge der NordWestBahn fahren wie gewohnt. In wenigen Ausnahmen könne es als Auswirkung des Streiks aufgrund abgestellter DB-Fahrzeuge in Bahnhöfen und auf Gleisanlagen allerdings kurzfristig zu Einschränkungen und Verspätungen kommen. Die NordWestBahn empfiehlt Fahrgästen, sich vor Fahrtantritt über den Abfahrtsmonitor auf www.nordwestbahn.de über ihre Verbindung zu informieren.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: "NordWestBahn" ist nicht vom Streik der GDL-Lokführer betroffen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.