| 00.00 Uhr

Rheinberg
Obst- und Gartenbauverein Borth hat sich aufgelöst

Rheinberg. Nach fast 70 Jahren gehört der Obst- und Gartenbauverein Borth der Geschichte an. Ein letztes Mal feierten die Hobby-Gärtner ihr traditionelles Erntedankfest im Saal Herr und gaben der Auflösung damit einen würdigen Rahmen. Dass die Tage ihres Vereins gezählt sind, stand für die Mitglieder um den Vorsitzenden Dieter Piske schon länger fest. "Altersgründe" und "fehlenden Nachwuchs" führte Piske schon im letzten Jahr als Gründe an. Nun war es also soweit: 62 Gartenfreunde kamen zum beliebten Erntedankfest mit Tombola und Buffet zusammen. Und auch diesmal war der Hauptpreis eine Schubkarre mit heimischem Gemüse. Darüber freute sich Wilma Schattmann.

Als der Verein 1948 gegründet wurde, war kaum abzusehen, welche Bedeutung er für die dörfliche Gemeinschaft haben würde. Im Rahmen des Wettbewerbs "Unser Dorf soll schöner werden" hatte sich der Verein mehrfach für Borth engagiert; 1985 erhielt der Ortsteil die Silberplakette auf Landesebene. 1979 hat der Verein den Dorfbrunnen errichtet, für dessen Pflege und Bepflanzung er bislang verantwortlich war. Und auch in Zukunft wird der Brunnen eine Augenweide bleiben: Die Kosten für die Bepflanzung übernehme die Stadt, die Pflege liege in Händen von Jörg Trygona, informiert Hans-Dieter Piske. Auch das Maibaumsetzen, die Gartenprämierungen, die Weihnachtsfeiern, die vielen Geburtstags- und Hochzeitsfestlichkeiten sowie nicht zuletzt die Trauerfeiern haben die Gemeinschaft der Hobby-Gärtner und das Dorfleben geprägt. In insgesamt 127 Ausgaben der Vereinszeitschrift "OGV-Info" hielt Redakteur Dieter Schött Mitglieder und Leser immer auf dem Laufenden in Sachen Obst- und Gartenbau. Aus dem Ortsbild verschwindet jetzt auch das sichtbare Zeichen des Obst- und Gartenbauvereins: Die Vereinsfahne, die alljährlich verlässlich von Frühjahr bis Herbst über dem Borther Marktplatz wehte, wurde nun endgültig eingeholt. Für die ehemaligen Vereinsmitglieder um Hans-Dieter Piske bleiben nun die schönen Erinnerungen an gemeinsame Jahre, Feiern und Aktivitäten.

(nmb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Obst- und Gartenbauverein Borth hat sich aufgelöst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.