| 00.00 Uhr

Rheinberg
Orsoy ist bereit für Kirmes und Oktoberfest

Rheinberg. Kein Schützenfest in diesem Jahr, aber der Bürgerschützenverein lädt trotzdem zum Feiern ein.

Auch im Jahr ohne Schützenfest veranstaltet der Bürgerschützenverein Orsoy mit dem Organisator Michael Zajuntz eine Kirmes. Der Platz auf dem Parkplatz am Hafendamm wird von Autoscooter und Karussell sowie verschiedenen Ständen belegt. Morgen beginnt um 18 Uhr mit einem Fassanstich die dreitägige Veranstaltung. Von der örtlichen CDU wurden 20 Liter Bier gestiftet - als Dank für die Dauerpflege des Rheintors durch die Schützen. Den Anstich nimmt das aktuelle Schützenpaar Ingo Pomrehn und Anne Hücklekempkes vor. Es gibt auch Freifahrten. Die Chips werden von den Schützen an die Kinder verteilt.

Am Samstag ist normaler Kirmesrummel, bevor am Abend ab 18 Uhr das 1. Orsoyer Oktoberfest im großen Festzelt neben dem Kirmesplatz startet. Musikalisch eröffnen die Niederrheiner Gipfelstürmer mit Blasmusik das Fest. Den Auftritt hat der aktuelle Schützenthron möglich gemacht. Das Speisenangebot kommt von der Gastro-Group Frank Schwarz, die Oktoberfest üblichen Getränke schenkt Festwirt HW Krack aus. Den weiteren Verlauf gestaltet die Band "Valentinos".

Mehr als 700 Oktoberfestgäste haben sich angemeldet, es gibt noch wenige Restkarten bei Schützenpräsident Karl Hoffmeyer unter Telefon 02844 900873. Am Abend gibt es keinen Kartenverkauf mehr.

Am Kirmes-Sonntag läuft ab 13 Uhr der Luftballon-Flugwettbewerb für alle Kinder. Die Teilnahme ist kostenlos. Jedes Kind, dessen Ballon als gefunden gemeldet wird, erhält einen Preis. Die Preisverleihung wird im kommenden Jahr beim Ostereiersuchen stattfinden. Gleichzeitig beginnt an der Schießbude das Spaßschießen der drei Kompanien um Bierpreise, die dann vor dem Sternmarsch des Schützenfestes eingelöst werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Orsoy ist bereit für Kirmes und Oktoberfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.