| 00.00 Uhr

Rheinberg
Orsoyer sind gut gerüstet für die heiße Phase des Karnevals

Rheinberg. Der Startschuss fällt beim 1. OKK 99 zur Altweiberfastnacht mit dem Besuch der Kindergärten und Grundschulen in Orsoy und Budberg. Auch anderen Einrichtungen in Orsoy stattet der Elferrat vormittags einen Besuch ab.

Um 15 Uhr treffen sich die Möhnen am alten Orsoyer Rathaus, um von dort zusammen mit dem Elferrat die Sparkasse und anschließend auch die Orsoyer Geschäfte zu besuchen. Zwischendurch machen die Möhnen einen Stopp für Kaffee und Kuchen, um sich für die nächsten Aufgaben zu stärken.

Gegen 18.45 Uhr treffen sie sich am Zelt, um mit dem Spielmannszug der Feuerwehr vor das Rathaus zu ziehen, das dann gestürmt wird. Für die Verteidigung hat Ortsvorsteherin Heide Mischke Verstärkung aus Rheinberg angefordert.

Anschließend geht es ins Festzelt, wo die Altweiberparty, startet. Neben hoffentlich vielen Möhnen und Jecken werden die "Orsoyer Fährmänner" sowie "Petra Mölich" im Festzelt für Stimmung sorgen. Der Eintritt ist für alle Besucher frei.

Am Freitag steigt die Büttensitzung mit einem bunten Programm aus Büttenreden, Tanzdarbietungen und Musikeinlagen. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Für die erstmals angebotene Après-Ski-Party am Karnevals-Samstag wird das Zelt sich im winterlichen Hüttenflair präsentieren. Musikalisch gestaltet wird die Party, bei der die Karnevalsmusik mal Pause macht, von DJ Aleks Schmidt, der für seine Live-Darbietungen bekannt ist. Auch frisch gemixte Cocktails und Longdrinks werden serviert. Einlass ist ab 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Am Sonntag findet ab 15.11 Uhr der Kinderkarneval im Zelt statt. DJ Holger, Clown Micky und mehrere Tanzgarden werden für ein unterhaltsames Programm sorgen. Einlass ist ab 14 Uhr.

Für Rosenmontag lädt das 1. OKK zum Familienkarneval als "Jubiläumsparty" ab 11.33 Uhr ins Festzelt ein. Einlass: 11.11 Uhr. Mit Musik und Tanz sowie Zauberei und Kamelle für die Kinder hoffen die Veranstalter auf einen schönen Abschluss des Wochenendes.

Eintrittskarten für die Büttensitzung und die Après-Ski-Party sind im Vorverkauf noch bei Lotto-Peters, Kuhstraße, bis Mittwoch 3. Februar, erhältlich und für alle Veranstaltungen jeweils an der Zeltkasse.

Endgültig Schluss ist jedoch erst am Veilchen-Dienstag. Dann wird um 18 Uhr der Hoppeditz auf dem Vorplatz an der evangelischen Kirche verbrannt. Das 1. OKK 99 freut sich auf viele Gäste.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Orsoyer sind gut gerüstet für die heiße Phase des Karnevals


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.