| 00.00 Uhr

Rheinberg
Ossenberg schon im Sommer jeck

Rheinberg. In Ossenberg wird traditionell schon im Hochsommer die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Der Karneval Ausschuss Gemütlichkeit (KAG) Ossenberg veranstaltet am Samstag, 8. August, um 16 Uhr auf dem Ossenberger Dorfplatz sein großes Sommerfest, zu dem alle Ossenberger aber auch auswärtige Gäste eingeladen sind. Höhepunkt ist die Wahl der Tollitäten, die den KAG mit aller jecken Lieblichkeit durch die kommende Session führen sollen. Für das leibliche Wohl ist mit einem Grill- und Getränkestand gesorgt.

Der Verein Gemütlichkeit, der schon Eintrittskarten für sein Oktoberfest am 11. September verkauft, übernimmt die Betreuung der Kinder. Der Nachwuchs kann sich auf einer Riesen-Hüpfburg nach Herzenslust austoben. Überdies wurde das Spielmobil der Stadt Rheinberg geordert. Für die Musik sorgt DJ "Sonnenbrand", der mit seiner Partystimmung pur keine Langeweile aufkommen lässt.

Es ist Brauch, dass beim Sommerfest die Ossenberger Tollitäten gewählt werden. Kandidaten oder Kandidatinnen, die (noch nicht) dem Karneval Ausschuss Gemütlichkeit angehören müssen, können sich noch bis zum Beginn des Sommerfestes beim Sitzungspräsidenten Ludger Opgenorth unter Tel. 02843 50793 oder bei jedem anderen Vorstandsmitglied des KAG bewerben. In geheimer Abstimmung werden vom Elferrat, den Senatoren und dem Damenteam der neue Ossenberger Karnevalsprinz oder die Prinzessin gewählt. Gewählt werden auch die Kinderprinzessin oder der Kinderprinz für die neue Session. Die Ergebnisse der Wahlen werden gegen 19.30 Uhr bekanntgegeben. Bis dahin bleibt es spannend, wer die Nachfolge von Prinz Harald I. und Kinderprinzessin Alia I. antritt, "die den KAG und mit ihm ganz Ossenberg so hervorragend vertreten haben", so ein Sprecher.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Ossenberg schon im Sommer jeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.