| 00.00 Uhr

Rheinberg
Pfadfinderstamm Phoenix St. Anna feiert Geburtstag

Rheinberg. Der Pfadfinderstamm Phoenix St. Anna feiert am Samstag, 16. Januar, seinen 17. Geburtstag. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr das Pfarrheim der St.-Anna-Gemeinde. Zunächst wird es einer Stammesversammlung geben, bei der das vergangene Jahr reflektiert und ein Teil des Vorstands neu gewählt wird. Anschließend feiern die Pfadfinder einen Gottesdienst gemeinsam mit der Gemeinde, der um 18 Uhr beginnt. Ein Kreuz, das von einem Schreiner auf der Mittelmeerinsel Lampedusa angefertigt wurde und aus Resten von gekenterten Flüchtlingsbooten besteht, wird im Mittelpunkt der Betrachtungen stehen.

Dieses Kreuz passt zu den Bemühungen der Pfadfinder. Sie beschäftigten sich im vergangenen Jahr mit dem Thema "Gastfreundschaft" und suchten Kontakt zu den Flüchtlingen in Rheinberg. Nach dem Gottesdienst vollziehen die Pfadfinder ihren "Stufenwechsel", bei dem sie in die Gruppe der nächst Älteren wechseln. Zudem werden Urkunden verliehen. Abschließend wird Geburtstag gefeiert.

(jb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Pfadfinderstamm Phoenix St. Anna feiert Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.