| 00.00 Uhr

Alpen
Pflanzaktion mit Kaiser Wilhelm

Alpen. Arbeitseinsatz auf den Streuobstwiesen in Bönninghardt, Menzelen und Alpen.

Die 29 Obstbäume sind in Veen angekommen und warten gut versorgt darauf, dass sie in die Erde kommen und ein festes Plätzchen finden, wo zu gut gedeihen und reichlich Obst abwerfen können. Heute um 10 Uhr startet die Pflanzaktion auf der neu anzulegenden Obstwiese in Bönninghardt an der Winnenthaler Straße.

Die Fläche ist in dieser Woche im Auftrag der Gemeinde umgepflügt und gegrubbert worden. Die Graseinsaat erfolgt im Frühjahr. Für heute sind 17 Pflanzpunkte gekennzeichnet, auch die Pflanzpfähle sind inzwischen gesetzt.

"So können heute die 17 Bäume gepflanzt werden, die mit den elf Obstbäumen von der Interessengemeinschaft für Geschichte und Natur Bönninghardt sowie sechs weiteren Bäumen örtlicher Obstbaumpaten eine solide Basis für eine neue Streuobstwiese auf der Bönninghardt bilden", so Nabu-Mann Christian Chwallek.

Goldparmäne, Kaiser Wilhelm, Rheinischer Winterrambour, Große Schwarze Knorpelkirsche, Mirabelle von Nancy sowie weitere typische niederrheinische Hochstammsorten finden hier auf der Hei ein neues Plätzchen.

Zur Pflanzaktion an der Winnenthaler Straße sollten Helfer Spaten, festes Schuhwerk, Muskelkraft und gute Laune mitbringen, so Chwallek. Jede helfende Hand ist sowohl hier als auch um 14 Uhr auf der Nabu-Streuobstwiese in Menzelen-Ost am Mooßweg gern gesehen. Nach der Pflanzaktion auf der Bönninghardt wird die im vorigen Jahr angelegte Streuobstwiese um acht weitere Bäume erweitert. Hier pflanzen neue Obstbaumpaten ihre Bäume. Helfer seien aber auch am Mooßweg willkommen, so Chwalek.

Im Anschluss wird noch eine Nachpflanzung auf dem Ratsbongert erfolgen. "Ein strammes Programm steht somit heute an! Muskelarbeit ist gefragt auf dem Weg zur Streuobstwiesenkapitale am Niederrhein", so der Nabu-Funktionär. Er ist zuversichtlich, dass auch das Wetter passt. Seine Prognose: "Petrus scheint auf unserer Streuobstwiesenseite zu sein."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Pflanzaktion mit Kaiser Wilhelm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.