| 00.00 Uhr

Rheinberg
Privatschule plant Erweiterung mit Sekundarstufe I

Rheinberg. Die "Private School of Life" in der alten Reichel-Villa an der Kiefernstraße 64 in Rheinberg plant die Erweiterung der Schule um einen Zweig für die Sekundarstufe I - also bis einschließlich Klasse 10. Zum Schuljahr 2014/2015 war die Einrichtung als private Grundschule gestartet. "Einige unserer Schüler haben ihre Grundschulzeit schon zum Ende dieses Schuljahres gemeistert", sagt Schulleiterin Ursula Schwutke: "Eine Umfrage hat ergeben, dass diese Schüler weiterhin gerne bei uns lernen möchten und sich ein Fortsetzen ihrer Schullaufbahn in der Sekundarstufe I wünschen." Diese Erweiterung sei von Beginn an geplant gewesen, so Ursula Schwutke: "Wir haben noch Platz für fünf Fünftklässler."

Einen zusätzlichen Tag der offenen Tür für die zukünftigen Fünftklässler bietet die Privatschule am Samstag, 30. Januar, von 15 bis 17 Uhr an. Dazu sind Interessierte eingeladen. Näheres unter Telefon 02843 9144536 oder im Internet:

(up)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Privatschule plant Erweiterung mit Sekundarstufe I


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.