| 00.00 Uhr

Rheinberg
Prozession mit dem Reliquiar von St. Anna

Rheinberg. Bereits zum sechsten Mal laden die St.-Anna-Bruderschaft, die St.-Sebastianus-/St. Georgius-Bruderschaft, die St.-Michaelis-Bruderschaft, die St.-Marien-Bruderschaft, die St.-Evermarus-Bruderschaft und die St.-Johannes-von-Nepomuk-Bruderschaft mit der Pfarrgemeinde St. Peter zur Reliquienprozession mit der St.-Anna-Reliquie und der sich anschließenden Festmesse in der St.-Anna-Kirche ein. Die Prozession beginnt am Samstag, 25. November, um 18 Uhr auf dem Kirchplatz von St. Anna. Sie wird traditionell mit Böllerschüssen eingeleitet.

Das von der Familie Underberg gestiftete Reliquiar beinhaltet eine Reliquie der Heiligen Mutter Anna, der Mutter der Gottesmutter Maria. Damit steht es in einer besonderen Beziehung zur Annakirche, in der es auch normalerweise aufgestellt ist. Einmal im Jahr aber wird das Reliquiar durch die Straßen rund um die Annakirche getragen. An die Festmesse schließt sich ein gemütliches Zusammensein im Pfarrheim an, zu dem alle Gottesdienstteilnehmer eingeladen sind.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Prozession mit dem Reliquiar von St. Anna


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.