| 00.00 Uhr

Rheinberg
Rheinberg summt: Morgen ist der nächste Workshop

Rheinberg. Rheinberg bienenfreundlicher zu gestalten ist das Ziel der Initiative "Rheinberg summt!". Im Januar hatten sich bereits 32 Interessierte bei einem Vernetzungsworkshop getroffen, um sich kennenzulernen und gegenseitig vorzustellen, was im Einzelnen bereits für die Bestäuber gemacht oder angedacht wurde. Erste Ideen zur Umsetzung liegen nun auf dem Tisch.

Gemeinsam mit Cornelis Hemmer von der Initiative "Deutschland summt!" und der Stadtverwaltung sollen beim Workshop am Donnerstag, 22. März, zu den verschiedenen Themenfeldern konkrete Projekte und ein Zeitplan für die Umsetzung abgestimmt werden. Nun geht es los. Der Workshop findet von 17 bis etwa 20 Uhr im Stadthaus, Raum 249, statt. Interessierte Organisationen, Vereine oder Einzelpersonen - sind eingeladen, die Veranstaltung zu besuchen und zu bereichern. Auch Neueinsteiger sind willkommen.

Wer an der Runde teilnehmen oder sich mit Ideen oder Vorhaben einbringen möchten, möge sich bitte bei der Stadt Rheinberg, Fachbereich Stadtentwicklung, Bauordnung und Umwelt, Antje Morsch, unter Telefon 02843 171460 oder per E-Mail antje.morsch@rheinberg.de oder bei Klimamanagerin Nicole Weber F. Santos, Telefon 02843 171-498, E-Mail nicole.weber.f.santos@rheinberg.de melden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Rheinberg summt: Morgen ist der nächste Workshop


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.