| 00.00 Uhr

Rheinberg
Sabine Sweetsir berichtet über das Bürgereidbuch

Rheinberg. Die Volkshochschule lädt zu einer Veranstaltung in der Reihe "Geschichte vor Ort" ein. Thema ist das Bürgereidbuch der Stadt Rheinberg. Am Mittwoch, 23. November, 19.30 bis 21 Uhr bieten das Stadtarchiv Rheinberg und die Volkshochschule einen gebührenfreien Vortrag im Rheinberger Stadthaus, Raum 144, an. Im Mittelpunkt des Vortrags von Stadtarchivarin Sabine Sweetsir steht das erst vor wenigen Jahren wiederentdeckte Bürgereidbuch der Stadt Rheinberg aus dem 17. Jahrhundert. In diesem Buch wurden die Namen der Bürger der Jahre 1659 bis 1791 eingeschrieben, denen nach dem Schwur des Bürgereids und dem Zahlen einer Gebühr das Bürgerrecht neu verliehen wurde.

Infos unter Telefon 02843 907400 oder unter www.vhs-rheinberg.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Sabine Sweetsir berichtet über das Bürgereidbuch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.