| 00.00 Uhr

Rheinberg
Schützenverein Budberg lädt zum Martin-Schießen

Rheinberg. Der Schützenverein Budberg veranstaltet am Sonntag, 6. November, sein St.-Martin-Schießen in der Schützenhalle. Zur Stärkung gibt es von 10 Uhr an zunächst ein reichhaltiges Frühstück zur Stärkung, bevor dann von 11 Uhr an in zwei Kategorien die jeweils besten Schützinnen und Schützen ermittelt werden.

Neben dem offiziellen Pokal-Wettbewerb gibt es auch wieder das bei vielen Schützen beliebte "Blind-Date", bei dem die Teilnehmer auf verdeckte Karten zielen. In diesem Modus können auch weniger geübte Schützen den Hauptpreis erlangen. Verlieren geht nicht: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer wird schließlich mit einem Weckmann entlohnt.

Eingeladen sind neben den Vereinsmitgliedern alle Budberger. Die Teilnahme ist kostenlos. Für das Frühstück werden fünf Euro berechnet. Zur besseren Planung bittet der Verein um Anmeldung für das Frühstück bei Klaus Reißberg unter der Telefonnummer 02843 957 606.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Schützenverein Budberg lädt zum Martin-Schießen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.