| 00.00 Uhr

Rheinberg
Schulanfänger müssen bald angemeldet werden

Rheinberg. Im kommenden Jahr werden alle Kinder, die zwischen dem 1. Oktober 2010 und dem 30. September 2011 geboren wurden, schulpflichtig. Nach dem aktuellen Stand werden im Jahr 2017 rund 250 Rheinberger Kinder eingeschult. Die Erziehungsberechtigten dieser Kinder sind jetzt vom Fachbereich Schule und Sport der Stadt Rheinberg angeschrieben und gebeten worden, ihre Kinder an einer Rheinberger Grundschule anzumelden.

Die Anmeldungen werden vom 31. Oktober bis zum 3. November stattfinden. Die genauen Anmeldetermine und -zeiten der einzelnen Schulen sind einem Merkblatt zu entnehmen, das den Eltern ebenfalls zugeschickt wurde. Die Tage und Uhrzeiten können auch an den Grundschulen erfragt werden.

Sofern Eltern im Einzelfall keine Benachrichtigung erhalten haben, kann die Anmeldung selbstverständlich auch ohne diese Mitteilung erfolgen. Die Daten werden dann in der Schule erfasst.

Im Übrigen steht für allgemeine Fragen zum Thema Einschulung der Fachbereich Schule und Sport unter der Telefonnummer 02843 171-452 oder unter der E-Mail-Adresse frank.meyer@rheinberg.de zur Verfügung. Ein Merkblatt mit allen zur Einschulung wichtigen Informationen wird darüber hinaus auf der Homepage der Stadt (www.rheinberg.de) veröffentlicht.

Zudem verfügen alle Grundschulen in Rheinberg über eigene Internet-Auftritte, die umfangreiche Infos zu den einzelnen Schulen enthalten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Schulanfänger müssen bald angemeldet werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.