| 00.00 Uhr

Alpen
Schulausschuss für Grundschulverbund

Alpen. Der Alpener Schulausschuss steht geschlossen hinter dem Vorschlag, die Grundschulen in Veen und Menzelen in einen Grundschulverbund zu überführen. Diese Lösung soll zum 1. August 2017 umgesetzt werden. Der Veener Rektor Lothar Bode geht mit Ende des Schuljahres 2016/2017 in den Ruhestand. Bürgermeister Thomas Ahls dankte ihm gestern Abend in der Sitzung dafür, dass er selbst weitsichtig dazu beigetragen habe, die Weichen für die Zeit danach zu stellen. Schulrätin Anna Maria Eicker verwies darauf, dass es nicht möglich sei, bei einer prognostizierten Schülerzahl von 92 einen Nachfolger für Bode zu finden. Und: "Veen wäre ein sehr kleines System, das nicht mehr alles bieten könnte. Im Verbund sieht das anders aus." In einem Schulverbund bleiben beide Standorte erhalten. Eicker sagte deutlich, dass die Kollegien der beiden Schulen schon jetzt gut und erfolgreich zusammenarbeiteten: "Die Fusion kann gelingen. Aber Sie als Politiker dürfen da keine Konkurrenzen aufbauen." Von Uwe Plien

Aus diesem Grunde wollte der Ausschuss gestern die Diskussion um einen Namen für die künftige Grundschule Menzelen-Veen ausdrücklich ausklammern. FDP-Mann Thomas Hommen - in Menzelen zu Hause - wagte dennoch einen Exkurs und erinnerte in einem Plädoyer an die großen Verdienste des Ethnologen Wilhelm Koppers. Die Schule an der Ringstraße ist nach dem gebürtigen Menzelener benannt. Möglicherweise steckte dahinter der Versuch, ein Vorpreschen der als selbstbewusst und findig geltenden Veener zuvorzukommen. Doch Ausschussvorsitzende und Veenerin Irmgard Höpfner (CDU) nahm Hommen geschickt den Wind aus den Segeln. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht und sicher nicht ernst gemeint, erwiderte sie: "Herr Hommen, wir Veener wissen eigentlich schon, dass die Schule Charly-Schweden-Schule heißen soll." Schweden, der im vergangenen Jahr gestorben ist, war Grundschulleiter, Veener Ortsvorsteher und viele Jahre Vorsitzender des Alpener Schulausschusses und war ein über alle Maßen beliebter und geschätzter Mann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Schulausschuss für Grundschulverbund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.