| 00.00 Uhr

Alpen
Seniorin wird Opfer eines Trickbetrügers

Alpen. Eine 89-jährige Frau aus Alpen ist am Freitagnachmittag Opfer eines Trickdiebs geworden. Die Seniorin lief gegen 16 Uhr mit einem Rollator über den Adenauerplatz, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde.

Dieser, so berichtete die Polizei am Sonntag, gab ihr einen geringen Bargeldbetrag und bat in gebrochenem Deutsch um eine Fahrt ins Krankenhaus. Nachdem die 89-Jährige dem Unbekannten das Geld wieder zurückgegeben hatte und der Mann sich in Richtung der Straße Zum Wald entfernt hatte, stellte sie den Verlust ihrer Geldbörse fest. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: etwa 60 Jahre alt, südländisches Aussehen, untersetzt. Er trug eine Schirmmütze und eine dunkle Jacke.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, 02801 71420.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Seniorin wird Opfer eines Trickbetrügers


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.