| 00.00 Uhr

Rheinberg
Signiertes Schalke-Trikot wird fürs Hospiz versteigert

Rheinberg. Vergangenen Mittwoch hat die Fußball-Bundesliga-Mannschaft von Schalke 04 das "FahrsicherheitsCentrum Rheinberg" in Millingen besucht. Das Team um Leiter Norbert Heistrüvers hatte zuvor ein aktuelles Auswärts-Trikot der Schalker besorgt. Die Spieler wurden dann gebeten, dieses Trikot mit ihrer Unterschrift zu signieren. Draxler, Höwedes, Huntelaar - alle drauf.

Norbert Heistrüvers: "Wir möchten nun dieses Trikot mit zahlreichen Autogrammen der aktuellen Mannschaft zugunsten des Fördervereins Hospiz ,Haus Sonnenschein' in Rheinberg versteigern."

Bis Donnerstag, 27. August, 13 Uhr, können Interessierte mitbieten und ihr Angebot abgeben. Das geht über eine E-Mail an info@fahrsicherheitscentrum.de oder auf dem Postweg (FahrsicherheitsCentrum, Heydecker Straße 145, 47495 Rheinberg).

Norbert Heistrüvers: "Wir würden gerne mit einem Mindestangebot von 100 Euro starten." Die Übergabe des Schalke-Trikots soll am Sonntag, 30. August, bei unserem Tag der offenen Tür stattfinden. Der Scheck soll dem Hospiz "Haus Sonnenschein" ebenfalls an diesem Tag übergeben werden. Das Trikot geht an den Meistbietenden.

(up)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Signiertes Schalke-Trikot wird fürs Hospiz versteigert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.