| 00.00 Uhr

Rheinberg
Stadt sucht ehrenamtliche "Schutzengel"

Rheinberg. Die Stadt sucht ehrenamtliche Verkehrshelfer. Schülerlotsendienste gibt es auch im Bereich der Grundschulen, wo die zu querenden Straßen stärker befahren sind. Mit steigender Berufstätigkeit beider Elternteile wird es zunehmend schwieriger, Schülerlotsen aus dem Kreis der direkten Angehörigen der Kinder zu finden. Deshalb startet die Verwaltung jetzt einen Aufruf: Gesucht werden Bürger, die sich als Verkehrshelfer engagieren und als "Schutzengel unserer Kleinsten" ehrenamtlich Verantwortung übernehmen möchten. Die Verkehrshelfer erhalten eine Einweisung durch die Polizei. Das erforderliche Equipment wird von der Stadt gestellt. Der Dienst wird tageweise aufgeteilt.

Interessenten können sich im Fachbereich Schule und Sport bei Helga Karl unter Tel. 02843 171120 melden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Stadt sucht ehrenamtliche "Schutzengel"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.