| 08.17 Uhr

Rheinberg
Rheinberg feiert mit Musik und Sport

Rheinberg. Olympischer Geist beim Rheinberger Stadtfest: Höhepunkt soll die "Rheinbergiade" mit sportlichen Wettkämpfen auf dem Großen Markt sein. Auch das musikalische Rahmenprogramm kann sich sehen lassen. Sonntag ist verkaufsoffen. Von Nicole Maibusch

Unter dem olympischen Motto "Dabei sein ist alles" steht am Wochenende, 18./19. Juni, das große Rheinberger Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag. Höhepunkt der Veranstaltung: die erste "Rheinbergiade" auf dem Marktplatz. Die Basketball- und die Hockey-Abteilung des TuS 08 Rheinberg und der TC Grün-Weiß Rheinberg fordern die Gäste am Samstag von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 16 Uhr zum sportlichen Wettkampf auf. Und wie bei allen Sportwettbewerben gibt es auch bei der "Rheinbergiade" etwas zu gewinnen.

Natürlich kann sich auch das Bühnenprogramm auf dem Großen Markt sehen lassen, das an beiden Festtagen die Besucher ganz sicher begeistern wird.

Los geht's am Samstag, 18. Juni, um 14.30 Uhr: Der "komische Kellner Hugo" stimmt als Walking Act aufs Event ein, bevor Bürgermeister Frank Tatzel das Stadtfest mit dem Fassanstich um 15 Uhr offiziell eröffnen wird. Gleich anschließend übernimmt Clown Wolfelino, der mit phantasievoller Clownerie und Musik, albernem Schabernack und kuriosen Zaubereien gute Laune bei Groß und Klein verbreitet. Um 17 Uhr beginnt der Samba- und Latin-Abend, der von der Kulturstiftung der Sparkasse Rheinberg präsentiert wird. Bis 19 Uhr spielt die "Samba Marching Band". Mit Latino-Specials wird ab 19.30 Uhr die Liveband "SAMDEE!" überzeugen.

Am Sonntag, 19. Juni, führt von 11 bis 13 Uhr das BigBandOrchester Niederrhein Regie auf dem Stadtfest. Das junge Orchester aus Rheinberg und Umgebung besteht derzeit aus fast 50 Musikern, die einen bunten musikalischen Strauß bekannter Melodien sowie moderne Orchesterstücke präsentieren. Unterstützt wird das Orchester von der Gruppe "The No Name Singers".

Um 13.30 und 15 Uhr zeigen die AGC Alligators, was bei keiner amerikanischen Sportveranstaltung fehlen darf: Cheerleading. Die Zuschauer können sich überzeugen, dass das nicht nur "Pompons-Schwingen" ist, sondern selbst eine anspruchsvolle Sportart.

Um 14.30 und 16 Uhr erobert Angelina Kalke, Singer-Songwriterin aus Neukirchen-Vluyn, die Bühne. Sie weiß jenseits des Mainstreams mit eigenen Songs zu überzeugen. Mit dem Titel "Peacefull World" gewann sie den Songcontest "Show Your Talent" in der Sporthalle im Olympiapark München. An beiden Tagen finden sich in der Innenstadt diverse Marktstände, die zum Stöbern und Shoppen einladen. Auf dem Trödelmarkt schließlich kommen Schnäppchenjäger auf ihre Kosten. Und natürlich bietet das Stadtfest auch Kulinarisches. Am Sonntag, 19. Juni, heißt es ab 13 Uhr: verkaufsoffener Sonntag.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtfest Rheinberg 2016 feiert mit Musik und Sport


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.