| 00.00 Uhr

Rheinberg
"Tag der Diakonin" heute mit Gottesdienst in Rheinberg

Rheinberg. "Hinsehen und handeln! Diakonische Verantwortung vor Ort" ist das Motto des "Tags der Diakonin" heute in Rheinberg.

Die Einführung des Diakonats der Frau sei ein gemeinsames Anliegen der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), dem Katholischem Deutschen Frauenbund, dem Zentralkomitee der Deutschen Katholiken und dem Netzwerk Diakonat der Frau, heißt es.

"Die Kirche hat einen diakonischen Auftrag, der sich vom Handeln Jesu Christi herleitet. Er hat sich in besonderer Weise den Armen und Schwachen zugewendet. Diakonische Arbeit wird überwiegend von Frauen geleistet. Ihr Handeln ist für die Glaubwürdigkeit einer diakonischen Kirche unverzichtbar. Das Amt des Diakonats bildet die Nachfolge des dienenden Christus in der Ämterstruktur der Kirche ab. Darum müssen auch Frauen, die diesem Amt berufen sind, zu Diakoninnen geweiht werden" - so lautet ein Auszug aus dem Positionspapier "Frauen geben Kirche Zukunft" der Katholischen Frauengemeinschaft.

Der "Tag der Diakonin" am heutigen Freitag - dem Festtag der Heiligen Katharina von Siena - stellt dieses Anliegen in den Mittelpunkt.

Aus diesem Anlass laden die kfd-Dekanatsteams Xanten, Moers und Duisburg-West ein zum Wortgottesdienst am Freitag, 29. April, um 18.30 Uhr, in der St. Anna Kirche in Rheinberg.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: "Tag der Diakonin" heute mit Gottesdienst in Rheinberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.