| 00.00 Uhr

Rheinberg
Umbau an der Schleuse fast fertig

Rheinberg. Sohlgleite

Die Umbauarbeiten an der Rheinberger Moersbach/Fossa-Schleuse sind nahezu beendet. Wie berichtet, ist im Auftrag der Lineg in das Baudenkmal eine Sohlgleite mit verschiedenen Staustufen eingebaut worden, damit Fische und andere im Wasser lebende Lebewesen den Aufstieg vom Rhein/Altrhein in das Fließgewässer schaffen können. Wie Lineg-Planungsingenieurin Gesa Amstutz auf RP-Nachfrage sagte, wird ab Dienstag nächster Woche zunächst das Wehr deinstalliert und anschließend die Heberleitung abgebaut. Dann wird das Wasser wieder fließen. Auf Basis der Europäischen Wasserrahmenrichtline sollen auch weitere neuralgische Punkte "barrierefrei" gestaltet werden. So etwa das Wehr am Zusammenfluss von Fossa und Moersbach an der Königsberger Straße, der Moersbach bei "Strommoers" in Winterswick und die Fossa am Kreisverkehr Römerstraße. Wie und wann das geschieht, stehe allerdings noch nicht fest.

(up)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Umbau an der Schleuse fast fertig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.